?

Log in

No account? Create an account
< back | 0 - 10 |  
watercolour1 [userpic]

Zu finden

13. März 2012 (10:36)
current location: Germany, Erfurt

bin ich eigentlich hier so gut wie garnicht mehr - weil ich noch einen Blog habe und dieser auch von der Bedienung her mir mehr liegt bzw. ich mich da schon auskenne und immer alles doppelt schreiben, wer macht das schon?
Man kann mich hier finden:
http://watercolour.mydesignblog.de/startseite/home..../

Vielleicht lasse ich aber auch diesen Blog wieder aufleben, denn man kann die Beiträge vom anderen Blog gut hier einfügen ...
Ich lasse mich einfach mal überraschen :) von mir selbst und meinen eigenen Ideen

watercolour1 [userpic]

Das Schreiben ...

26. Januar 2009 (23:15)

von aktuellen Beiträgen geht fast garnicht - ich schaffe es einfach nicht mehr.
Zur Entspannung stricke ich aber fast jeden Abend noch ein paar Reihen und so wird ab und an auch mal eine Kleinigkeit fertig.
Endlich habe ich nun auch das erste Geschenk von der Aktion "Pay it forward" wegschicken können - eine Verspätung von fast 3 Monaten, oder?

Im Copyshop habe ich im Moment meine Nichte als Praktikantin und das ist mir eine riesengroße Erleichterung. Es arbeitet sich viel besser, wenn man zu zweit ist.
Leider ist es nur für 2 Wochen, aber es ist allemal besser als nichts.

watercolour1 [userpic]

Noch im alten Jahr ...

5. Januar 2009 (14:55)

habe ich experimentiert und dann diesen Schal angefangen - Stricktechnik verkürzte Reihen.
Inspiriert wurde ich von den Spiralschals in gehäkelter Form und weil mir die so nicht gefielen, versuchte ich eine andere Variante. Als ich dann endlich mit meinem Ergebnis zufrieden war und so vergnüglich vor mich hinstrickte - nebenher immer mal in verschiedenen Blogs stöberte ... und mich freute, dass ich auch mal ein Muster "erfunden" hatte - da ...  :o( fand ich doch in einem Blog ganz genau die gleiche Variante. Etwas anders zwar wegen anderer Wolle und den damit verbundenen Änderungen, aber sonst ... genau das gleiche Muster, nur schon viel eher erdacht. Nur hatte ich es halt nicht vorher gesehen.
Na ja, nichtsdestotrotz - ich stricke den Schal weiter, weil er mir gefällt.
Ein paar Variationsideen habe ich auch schon ausgedacht - die sich eine andere Strickerin sicher auch schon ausgedacht hat :o).

 
Zum Vergrößern Bild anklicken.

watercolour1 [userpic]

Allen Leserinnen und Lesern ...

5. Januar 2009 (14:20)

meines Blogs wünsche ich

für das Jahr 2009

alles Liebe und Gute und Gesundheit,
damit noch viele neue Projekte umgesetzt werden
und in den Blogs davon berichtet werden kann.

watercolour1 [userpic]

Lange Pause ...

26. November 2008 (12:15)

Es ist wirklich schlimm, ich bekomme zur Zeit nichts mehr so auf die Reihe, wie ich gern möchte.
Nicht einmal die Dienstagsfrage beantworte ich ... :o(
Immer nur von Streß und Arbeit berichten wird auf die Dauer langweilig.
Mal schauen, ob so langsam wieder ein wenig "Ordnung" in mein Leben einziehen kann und so werde ich zunächst erst einmal die offenen Dienstagsfragen nacheinander beantworten.

Ein hübsches Geschenk aus der Aktion PIF habe ich übrigens bekommen und ich habe mich sehr darüber gefreut. Es sind genau meine Farben - ich trage, bedingt durch meine Arbeit im Copyshop, fast ausschließlich robuste Kleidung wie Jeans und Shirts - und da passt der kleine Hingucker ganz perfekt.
Vielen Dank an Ela


Zum Vergrößern Bild anklicken

watercolour1 [userpic]

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 40/2008

13. Oktober 2008 (17:45)

In der Interweave Knits vom Winter gab es einen Artikel, der sich mit der Frage beschäftigt, ob (und warum) mache StrickerInnen eher prozess- und andere eher produktorientiert stricken. Das würde mich auch interessieren. Ist für Euch der Prozess des Strickens oder das fertige Produkt entscheidend?

Herzlichen Dank an Wassilissa und das Wollschaf für die heutige Frage!

Oh, schon wieder so eine schwerwiegende Frage - und noch dazu, wo ich sooo wenig Zeit habe.
Also ich mag beide Arten - prozess- und produktorientiertes Stricken - ich stricke gern - und am Ende soll aber auch noch etwas Brauchbares herauskommen - schließlich verwende ich sooo viel Lebenszeit darauf - und die ist leider nicht unendlich verfügbar, auch wenn ich das ganz gern hätte ;-).

watercolour1 [userpic]

Schnell mal noch ...

30. September 2008 (23:58)

ein schönes Foto vom letzten Ausflug im September.
Es war wunderschönes Wetter und ich hatte kurzfristig einen Tag Urlaub bekommen.
Es war ein perfekter Tag.
Seht selbst:


Zum Vergrößern das jeweilige Bild anklicken

Wir waren im schönen Vogtland unterwegs.
Leider (oder: zum Glück??) haben wir keinen Handarbeitsladen  entdecken können auf unserer Rundfahrt.

watercolour1 [userpic]

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 39/2008

30. September 2008 (23:55)

Welche alte, ausgelaufene Lieblingswolle würdest Du gerne wieder auflegen lassen und warum? Welche/s Lieblingsteil/e hast Du damals damit gestrickt?

Herzlichen Dank an den Wollmops und an das Wollschaf für die heutige Frage!

Oh, da muss ich leider passen. Es gibt derzeit so viele schöne Garne, da vermisse ich nichts aus früheren Zeiten.
Ich mag die Naturgarne und diese sind immer wieder schön.
Lieblingsteile hatte ich immer mal andere und auch hier vermisse ich nichts aus der Vergangenheit.
Ein Lieblingsteil hatte ich mal - ein Kleid mit langen Ärmel und das hatte eine Norwegermusterbordüre an Rock und Ärmelsaum von ca. 20 cm Breite.
Solche Jaquard- oder Norwegermuster gefallen mir immer noch und so etwas würde ich schon ganz gern mal wieder für mich stricken.

watercolour1 [userpic]

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 38/2008

30. September 2008 (23:45)

t.
Mich würde einmal interessieren, ob und wenn ja warum einige Schafblogger auf bestimmt Fragen antworten und auf andere nicht - liegt's an der Frage, ist es eher Zufall, ob man Zeit hat oder nicht, gibt's ganz andere Gründe? Ich bin gespannt auf Eure Antworten!

Herzlichen Dank an Andrea und an das Wollschaf für die heutige Frage!

Hmm - gute Frage. Also ich antworte eigentlich fast immer, nur nie pünktlich. Ich schaffe es einfach nicht. Im Moment habe ich sooo viele andere Dinge zu erledigen, da komm ich nicht mehr hinterher.
Ansonsten passiert es aber auch schon mal, dass ich einfach vergesse, zu antworten.
Fragen überhaupt nicht beantworten, weil ich keine Antwort weiß, kommt eigentlich nicht vor, jedenfalls fällt mir dazu keine Frage ein, die ich nicht beantwortet hätte.

watercolour1 [userpic]

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 37/2008

30. September 2008 (23:20)

Bist Du in Deinem Blog auch schon nach Anleitungen zu den von dir gefertigten und gezeigten Handarbeiten gefragt worden?
Wie denkst Du darüber und wie verhältst Du Dich dann? Ärgert es Dich, wenn jemand die Anleitung von Dir haben möchte, obwohl Du in Deinem Blogeintrag extra ausführlich geschrieben hast, daß dieselbige aus diesem Buch, jener Zeitschrift stammt oder in einem Onlineshop käuflich zu erwerben ist?


Herzlichen Dank an Moni und an das Wollschaf für diese Frage!

Ich bin schon nach Anleitungen zu eigenen Modellen gefragt worden. Leider habe ich da während des Arbeitens keine Anleitung aufgeschrieben und im Nachhinein eine schreiben hab ich nicht auf die Reihe bekommen.
Zu anderen Anleitungen bin ich noch nicht gefragt worden - zum Glück. Da brauchte ich mit Niemandem diskutieren über copyright usw.

< back | 0 - 10 |